Musik: Paul-Ernst + Elke Knötzele
Paul-Ernst Knötzele

•  Klavier Solo
•  Waldenstein Duo
   mit Shih-Yu Yu, Violoncello
•  Klaviertrio
   mit Shih-Yu Yu, Violoncello und
   Mathias Neundorf, Violine
•  Kammermusik

Paul-Ernst Knötzele

Paul-Ernst Knötzele studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart bei Prof. André Marchand.
Er belegte Meisterkurse bei Prof. Naojuki Taneda und Prof. Arnulf von Arnim.
Neben seiner umfangreichen Lehrtätig-keit ist es für ihn immer wichtig gewesen, selbst zu musizieren und an die Öffent-lichkeit zu treten.
Klavier- und Liederabende wie auch die Kammermusik stehen im Zentrum seiner Konzerttätigkeit.


Elke Knötzele


Elke Knötzele

•  Akkordeon Solo
•  Das grüne Akkordeon
•  DREIERLEI
•  Klezmer und Humor
•  Literatur und Musik
Elke Knötzele hat als Akkordeonistin ihr Studium in Trossingen absolviert und arbeitet als freie Künstlerin und Musik-lehrerin. Sie tritt in verschiedenen klassi-schen Besetzungen auf, spielt in diversen Tango-Ensembles und ist festes Mitglied im Ensemble des Musiktheaters Zumhof.

Gemeinsam treten Elke und Paul-Ernst Knötzele als DUO AL CORTE in der Besetzung Bandoneón und Klavier mit original argentinischer Tangomusik auf.
Bei Bedarf wird das DUO AL CORTE zum CUARTETO AL CORTE, durch die Instrumente Klarinette und Kontrabass erweitert.

Elke und Paul-Ernst Knötzele